Du bist das Ziel

DU BIST nicht gegeben, da gibt eskein Erkennen, kein Kommen und Gehen.Das Nouemenon ist nicht getrennt von seinen Phänomenen. DieQuelle ist nicht getrennt von ihrem Fluß – DU BIST der Schütze, derSchuss und das Ziel. Dies was IST zu sein, transzendiert die Benennbarkeit und Kennbarkeit von LEBEN und du findest dich dortwieder, wo du warst …

Knowledge is Bondage

Was Buddha lehrt,hat nur das eine Ziel:Des Denkens Raum zu überqueren. Ist still gewordender Gedanken Spiel,was nützen dann noch Buddhas Lehren? (Huang Po)